Tag-Archiv für 'juzi'

Soli-Parties ohne Ende!!

Feiern ist super, vor allem wenn es nicht nur der eigenen Freude dient sondern auch noch politischen Projekten hilft! Also viel Spaß beim tanzen, trinken, feiern:

Bässe statt Bagger“ – Ende Gelände Soli-Konzert und anschließender Party:
ab 21 Uhr am Freitag, den 8.2.2019 im T-Keller mit Arbeitstitel Tortenschlacht

SMASH PatriarchySoli-Konzert mit anschließender Party:
ab 20 Uhr am Samstag, den 9.2.2019 im Silbrvch mit Deutsche Laichen und HC Baxxter!

CELEBRATE THE SOLI PARTY“ – Für die Angeklagen im G20 Elbchaussee Prozess:
ab 22 Uhr am Samstag, den 16.2.2019 im Juzi No Techno, No Trash, No Schlager„!

Feministisches Konzert im Juzi am 9.3.!

Am Freitag, den 9. März veranstalten wir ein feministisches Konzert im Juzi, Wrackspurts und Jennifer Gegenläufer aus Leipzig sind mit am Start! Wir freuen uns schon riesig auf euch, tolle Musik (Punk-Grunge und humorbefreiter Homolobby-Rap) und natürlich auf eine gute Stimmung!

feministisches Konzert 9.3.2018

Soli-Party am Freitag im JuzI

outlaws - contre la tristesse

Habt ihr Lust mal wieder zu feiern? Assoociation Progrès läd ins JuzI ein: Kommenden Freitag, den 23.1. wird im JuzI ab 23 Uhr das Tanzbein geschwungen. Kommt zahlreich und spendet, denn antifaschistische Arbeit kostet leider u.a. auch Geld!
Es wird Techno, HipHop und Pop Musik auf zwei verschidenen Tanzflächen geben:

23-1 Uhr:
Fuchs Larsen (Göttingen/Techno/Kollektiv Kleinstadt) [im Ballsaal]
Doomtröllni (Hip-Hop/Göttingen) [im Barraum]
1-3 Uhr:
Räubertochter (techno/Göttingen/Kollektiv Kleinstadt) [im Ballsaal]
preorder Purple (female Hip-Hop/Göttingen) [im Barraum]
3 Uhr-Ende:
Rob Banana (Lübeck/ Deep- & Techhouse) [im Ballsaal]
Cosmic Trash (Pop/Trash/Göttingen) [im Barraum]

[Feminismus. Freiraum. Feiern.]

An diesem Freitag (12.12.) findet ab 22 Uhr endlich wieder eine FRAUENLESBENTRANS*PARTY im Juzi statt!! Die Party ist „offen für alle Trans*, die mit dem Konzept FLT* etwas anfangen können“. Musikalisch wird es HipHop, Electro, Pop und 90s geben.

FEMINISMUS
… gegen patriachale verhältnisse und strukturen

FREIRAUM
… den männlichen blick aussperren

FEIERN
… bis wir die ganze sexistische scheiße weggekämpft haben

Vielen Dank für die Orga, wir freuen uns auf einen angenehmen Abend!!