Archiv für Februar 2013

One Billion Rising – 14.02.2013

Am 14. Februar 2013 läd der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt am 14. Februar 2013, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 14. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.
Macht alle mit!

Auch in Göttingen, wird es zwei Aktionen geben. Mehr erfahrt Ihr hier

„Für alle Freunde des Flashmobs und Tanzwütige: Am 14.02.2013 wird es bereits 14 Uhr am Gänseliesl einen Flashmob geben, um auf den Aktionstag und unsere Veranstaltung am Abend hinzuweisen. Motto, ganz klar: „Tanz gegen Gewalt – ONE BILLION RISING“. Musik wird es geben, Tanzen muss frau/ mann dann doch noch selbst!“

Erwähnt sei in diesem Bezug auch eine Kritik an der Kampagne, die auf Ihrer Webseite ein Video enthält, das u.a. von Gladt e.v. aufgrund rassistischer Zuschreibung und reproduzieren dieser Stereotype kritisiert wird.

„ich bin nicht hier um Dich glücklich zu machen“

Ein Spoken Word Beitrag zur #aufschrei-Medienkritik von „Anna Schwelle“ als „WAS ICH BIN//AN DIE MAINSTREAM-MEDIEN//AN DIE SEXISMUS DEBATTIERER//AN DIE HATER“ ist auf YouTube und bei hadihiahayati zu sehen.